Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Lachs-Seeteufel-Tatar

Lachs-Seeteufel-Tatar

Zubereitung : 15 min Ruhen : -
Garen : - Material :
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 0 stimmen
Rezept herunterladen :
 

für 4 personen :
400 g Lachsfilet
2 Limettensaft
1 Schnittlauch (Bund)
4 el Kapern
Pfeffer
400 g Seeteufelfilet
4 el Olivenöl
1 rote oder gelbe Paprikaschoten
2 Zwiebeln
4 Eier (wahlweise)
1Die Zwiebeln schälen.
2Den Schnittlauch in die kleine Schüssel geben. Zweimal den Momentschalter betätigen. Aufheben.
3Die Zwiebeln ebenfalls in die Schüssel geben und dreimal den Momentschalter betätigen. Aufheben.
4Die Paprikaschoten aufschneiden, entkernen und die weißlichen Rippen entfernen.
5Die Paprika in Stücke schneiden und in die mit dem Metallmesser versehene Schüssel geben. Viermal den Momentschalter betätigen. Alle Zutaten getrennt aufheben.
6Die rohen Fischfilets in große Stücke schneiden und in die mit dem Metallmesser versehene Schüssel geben. Viermal den Momentschalter betätigen.
7Auf den Tellern das Fischtatar in der Mitte anrichten. Mit Olivenöl und Zitronensaft begießen. Pfeffern.
8Ringsherum in kleinen Häufchen Kapern, Zwiebeln, Paprika und Schnittlauch anrichten.
Tipp vom Chef

Mit Toastscheiben servieren.
Beim Servieren kann in der Mitte ein Eigelb in seiner Schale hinzugefügt werden.


KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät