Ein Rezept SUCHEN
Verfeinern mit

Hamburger

Hamburger

Zubereitung : 10 min Ruhen : 1 std
Garen : 10 min Material :
Schwierigkeitsgrad :
Bewertung :
 2 stimmen
Rezept herunterladen :
 

für 6 Brötchen :
Weichbrötchen (Buns)
300 g Mehl (T550)
120 ml lauwarmes Wasser
10 g Frischhefe
40 g zerlassene Butter
Sesam (nach Belieben)
Hacksteaks
400 g mageres Rindfleisch (für Hackfleisch)
1/2 rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
 
25 g Zucker
3 g Salz
1 Ei
1 verquirltes Ei und 15 ml Milch (für diegoldgelbe Färbung)
Belag 
2 Tomaten
1/2 rote Zwiebel
1 Römersalat
6 Scheiben Käse
1Brötchen
2Die Hefe in lauwarmem Wasser mit Hilfe einer Gabel auflösen. 1 Min. ruhen lassen.
3In die mit dem Teigkneter versehene Schüssel das Salz, das Mehl, den Zucker, die Butter, das Ei und das Wasser mit der Hefe geben.
4Das Gerät einschalten und etwa 30 Sek. laufen lassen.
5Den Teig mit dem Schaber aus der Schüssel nehmen und in eine bemehlte und mit Klarsichtfolie oder einem feuchten Geschirrtuch bedeckte Salatschüssel legen. Etwa 30 Min. gehen lassen.
6Nach dem ersten Gehen mit der Faust sachte auf den Teig schlagen, damit die Luftblasen platzen. Den Teig auf die bemehlte Arbeitsfläche legen.
7Mithilfe eines scharfen Messers in 6 gleich große Teile schneiden . Kleine glatte Teigkugeln formen, damit die Brötchen nach dem Backen gleichmäßig gebräunt sind.
8Das Rost aus dem Ofen nehmen und mit Backpapier belegen. Die Teigkugeln darauf legen. Mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken. 30 Min. ruhen lassen.
9Den Ofen auf 220 °C (Stufe 7) vorheizen.
10Ein Ei verquirlen und mit 15 ml Milch vermischen. Mithilfe eines Pinsels die Brötchen mit der Masse aus Ei und Milch bestreichen, damit sie schön bräunen .
11Sesam darüber streuen .
12Die Brötchen in den Ofen schieben. Etwa 10 Min. backen, bis sie gebräunt sind.
13Vor dem Verzehr auskühlen lassen.Hacksteaks und Belag
14Den Salat waschen. Die Zwiebel schälen und halbieren. Eine Hälfte aufheben. Inder mit der 2-mm-Schneidscheibe versehenen mittleren Schüssel die Tomaten, eine Zwiebelhälfte und den Salat in Scheiben schneiden. Aufheben.
15Die zweite Zwiebelhälfte in Stücke schneiden, in die mit dem Metallmesser versehene Schüssel geben und fünfmal die PULSE-Taste betätigen.
16Das Fleisch in große Stück schneiden und zu den gehackten Zwiebeln hinzugeben. Ein paarmal die PULSE-Taste betätigen, das Fleisch muss gehackt, nicht püriert sein. Salzen und pfeffern. Zweimal die PULSE-Taste betätigen.
17Mit der Hand Hacksteaks formen. In der Pfanne mit etwas Olivenöl etwa 2 Min. auf jeder Seite an braten. Die Garzeit nötigenfalls verlängern.
18Die Käsescheiben auf die Hacksteaks legen. Die Pfanne bis zum Anrichten der Hamburger bedecken.
19Eine Mayonnaise wie auf S. 29 angegeben zubereiten und dabei die Mengenangaben halbieren.
20Die Brötchen halbieren und mit Tomaten, Salat, Hacksteaks, Mayonnaise und Ketchup garnieren.
21Warm verzehren.
Tipp vom Chef

Der Sesam kann durch Mohn oder Sonnenblumenkerne ersetzt werden. Für größere Brötchen den Teig in 4 Teile schneiden
Für einen noch schmackhafteren Hamburger eine Scheibe Bacon hinzufügen. Mit Pommes frites servieren


KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Loading...
Klik hier…
Dieses Rezept bewerten


Verwendetes Gerät